Datenschutz Impressum

Gustav Landauer

* 07. April 1870, ✝ 02. Mai 1919
Revolutionär in Bayern
Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Hinweise unter Quellen und Literatur.
Literatur
ALTENHOFER, Norbert, Landauer, Gustav, in: Neue Deutsche Biographie 13 (1982), S. 491-493, in: www.deutsche-biographie.de (Letzter Zugriff am: 19.04.2011).
Landauer, Gustav, in: Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik online, in: www.bundesarchiv.de (Letzter Zugriff am: 04.05.2011).
KARL, Michaela, Gustav Landauer (1870-1919), Vom Menschenfreund zum Opfer der Gegenrevolution, in: DIES.(Hg.), Die Münchener Räterepublik. Porträts einer Revolution, Düsseldorf 2008, S. 171-189.
LILLA, Joachim, Der Bayerische Landtag 1918/19 bis 1933. Wahlvorschläge – Zusammensetzung – Biographien (Materialien zur Bayerischen Landesgeschichte 21), München 2008, S. 416.
WILLEMS, Joachim, Landauer, Gustav, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon 27 (2007), Sp. 821-827, in: www.bbkl.de (Letzter Zugriff am: 11.06.2014).
VIAF: 59104303
Empfohlene Zitierweise
Gustav Landauer, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 12061, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/118569074. Letzter Zugriff am: 23.02.2020.
Online seit 04.06.2012, letzte Änderung am 13.06.2014
Als PDF anzeigen