Datenschutz Impressum

Josef Müller

* 14. Juli 1855, ✝ 1942
Kommorant in München 1889
Studium der katholischen Theologie in Bamberg, 1877 (15. Nov.) Priesterweihe und Kaplan in Forchheim, 1879 in Lichtenfels und Nürnberg, 1883 Leitender Kaplan in Mönchherrnsdorf und Effeltrich, 1884 Pfarrverweser in Troschenreuth, 1885 Leitender Kaplan in Effeltrich und Eggenbach, 1886 in Unterweilersbach, 1887 Benefiziat in Pottenstein, 1889 Kommorant in München, Nürnberg, Neuburg an der Donau und Schloss Jägersburg, Dr. phil. in München, später Kommorant in Bamberg, 1900-1907 Herausgeber der Zeitschrift "Renaissance".
Literatur
Müller, Josef, in: KOSCH, Wilhelm, Das Katholische Deutschland. Biographisch-Bibliographisches Lexikon, Bd. 2, Augsburg [1939], Sp. 3121.
Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums Bamberg 1940, Bamberg 1940, S. 73.
WEIß, Otto, Der Modernismus in Deutschland. Beiträge zu seiner Erforschung, Graz / Wien / Köln 1974, S. 182-196.
WEIß, Wolfgang, Modernismuskontroverse und Theologenstreit. Die Katholisch-Theologische Fakultät Würzburg in den kirchenpolitischen und theologischen Auseinandersetzungen zu Beginn des 20. Jahrhunderts (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburg 61), Würzburg 2000, S. 42.
VIAF: 106967844
Empfohlene Zitierweise
Josef Müller, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 4130, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/118868519. Letzter Zugriff am: 23.02.2020.
Online seit 25.02.2019
Als PDF anzeigen