Datenschutz Impressum

Alfredo Ottaviani

* 29. Oktober 1890, ✝ 03. August 1979
Substitut im vatikanischen Staatssekretariat 1929, Assessor im Heiligen Offizium 1935, 1953 Kardinal
Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Hinweise unter Quellen und Literatur.
Literatur
BRÄUER, Martin, Handbuch der Kardinäle 1846-2012, Berlin 2014, S. 334 f., in:www.degruyter.com (Letzter Zugriff am: 19.12.2018).
Ottaviani, Alfredo, in: Deutsche Biographie, in: www.deutsche-biographie.de (Letzter Zugriff am: 03.05.2018).
TEUFFENBACH, Alexandra von, Ottaviani, Alfredo, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon 25 (2005), Sp. 1014-1018, in: www.bbkl.de (Letzter Zugriff am: 09.07.2019).
The Cardinals of the Holy Roman Church. Biographical Dictionary. Ottaviani, Alfredo, in: webdept.fiu.edu (Letzter Zugriff am: 19.12.2018).
VIAF: 22159609
Empfohlene Zitierweise
Alfredo Ottaviani, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 2400, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/122403452. Letzter Zugriff am: 25.11.2020.
Online seit 20.01.2020
Als PDF anzeigen