Salvian (Taufname: Carl) Kraus OFMCap

* 13. Januar 1868, ✝ Juli 1934
Oberer der Vereinigung "Krankenfürsorge des Dritten Ordens in Bayern"
1888 Einkleidung in Burghausen, 1892 Feierliche Profess, 1893 (21. Mär.) Priesterweihe, 1912 Gefängniskurat in München-Stadelheim, 1921-1922 Präses der Drittordensgemeinde St. Anton in München und damit Leiter des Drittordenskrankenhauses in München-Nymphenburg, 1923 Guardian in Königshofen, 1926-1929 in Aschaffenburg.
Pater Salvian wurde in Boos in der Diözese Augsburg geboren, wodurch die Namensnennung zu erklären ist. Wir danken Frau Dr. Carolin Weichselgartner vom Archiv der Deutschen Kapuzinerprovinz für die freundliche Mitteilung vom 25. Oktober 2013.
Quellen
Archiv der Deutschen Kapuzinerprovinz, Archiv der Provinz der Bayerischen Kapuziner X 151 56 551.
Empfohlene Zitierweise
Salvian (Taufname: Carl) Kraus OFMCap, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 10069, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/10069. Letzter Zugriff am: 14.08.2022.
Online seit 31.07.2013, letzte Änderung am 25.02.2019.
Als PDF anzeigen