Wilhelm Kaufmann

* n. e., ✝ n. e.
Bulgarischer Generalkonsul in Dresden
Fabrikbesitzer, Dr. rer. pol. h. c., 1923 Ehrensenator der Technischen Universität zu Dresden, ca. 1924-1926 bulgarischer Generalkonsul in Dresden.
Quellen
Adressbuch für Dresden und Vororte etc. 1924/25, Zweiter Teil: Reichs-, Staats- und Stadtbehörden, Religionsgemeinden, Schulen, Theater, Sehenswürdigkeiten, Berufsgenossenschaften, Krankenkassen, Heilanstalten, Stiftungen, Vereine, Zeitungen, Dresden [1924], S. 30, in: digital.slub-dresden.de (Letzter Zugriff am: 29.05.2015).
Adressbuch für Dresden und Vororte etc. 1925/26, Zweiter Teil: Reichs-, Staats- und Stadtbehörden, Religionsgemeinden, Schulen, Theater, Sehenswürdigkeiten, Berufsgenossenschaften, Krankenkassen, Heilanstalten, Stiftungen, Vereine, Zeitungen, Dresden [1925], S. 8, in: digital.slub-dresden.de (Letzter Zugriff am: 29.05.2015).
Adressbuch für Dresden und Vororte etc. 1926/27, Zweiter Teil: Reichs-, Staats- und Stadtbehörden, Religionsgemeinden, Schulen, Theater, Sehenswürdigkeiten, Berufsgenossenschaften, Krankenkassen, Heilanstalten, Stiftungen, Vereine, Zeitungen, Dresden [1926], S. 8, in: digital.slub-dresden.de (Letzter Zugriff am: 29.05.2015).
Literatur
PETSCHEL, Dorit (Bearb.), Die Professoren der TU Dresden 1928-2003, Köln 2003, S. 10.
Empfohlene Zitierweise
Wilhelm Kaufmann, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 2481, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/2481. Letzter Zugriff am: 05.10.2022.
Online seit 18.09.2015.
Als PDF anzeigen