Meinulf Küsters OSB

* 25. Januar 1890, ✝ 12. Oktober 1947
Missionar
1911 Profess, 1914 Priesterweihe, 1923-1926 Missionar und Forscher in Zululand (Südafrika), 1927 in Lindi (Ostafrika), 1928-1932 Assistent am Völkerkundemuseum in München, 1932-1936 Missionar im Abteigebiet Peramiho (Ostafrika).
Literatur
Küsters, P. Meinulf, in: Bibliographie der deutschsprachigen Benediktiner 1880-1980, Bd. 2 (Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktiner-Ordens und seiner Zweige 29), St. Ottilien 1987, S. 777.
VIAF: 20435731
Empfohlene Zitierweise
Meinulf Küsters OSB, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 4487, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/116592834. Letzter Zugriff am: 05.10.2022.
Online seit 29.01.2018.
Als PDF anzeigen