Alessandro Verde

* 27. März 1865, ✝ 29. März 1958
Sekretär der Heiligen Ritenkongregation 1915, Kardinal 1925
1888 Priesterweihe, 1896 Professor für Zivilrecht am päpstlichen Seminar S. Apollinare in Rom, 1897 Assessor der Heiligen Kongregation der Propaganda Fide, 1902 Promoter des Glaubens ebenda und Verteidiger der Heiligen Konsistorialkongregation, 1905 Domkapitular an der Lateranbasilika, 1915 Sekretär der Heiligen Ritenkongregation, 1925 Kardinal.
Literatur
Annuaire Pontifical Catholique 29 (1926), S. 430.
BRÄUER, Martin, Handbuch der Kardinäle 1846-2012, Berlin 2014, S. 263 f., in:www.degruyter.com (Letzter Zugriff am: 06.11.2015).
The Cardinals of the Holy Roman Church. Biographical Dictionary. Verde, Alessandro, in: webdept.fiu.edu (Letzter Zugriff am: 29.10.2019).
Empfohlene Zitierweise
Alessandro Verde, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 6088, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/6088. Letzter Zugriff am: 26.09.2022.
Online seit 30.04.2012, letzte Änderung am 20.01.2020.
Als PDF anzeigen