Gertrud Thomé CSJ

* 1890, ✝ 12. Januar 1961
Generaloberin der Johannesschwestern von Maria Königin 1928-1946
1924 Oberin des Johannesbundes in der Johannesburg in Leutersdorf am Rhein, 1928-1946 Generaloberin der Johannesschwestern von Maria Königin (nach der offiziellen Errichtung der Kongregation durch den Trierer Bischof Bornewasser), 1929 erste kanonische Profess und Einkleidung.
Quellen
Handbuch des Bistums Trier, Trier 1927, S. 297.
Literatur
50 Jahre Johannesschwestern von Maria-Königin 1928-1978, Leutesdorf 1978, S. 19, 121, 132
Empfohlene Zitierweise
Gertrud Thomé CSJ, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 8158, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/8158. Letzter Zugriff am: 29.09.2022.
Online seit 20.01.2020.
Als PDF anzeigen