Karl Adalbert Freiherr von Beyer

* 29. Februar 1764, ✝ 21. April 1842
Weihbischof in Köln 1826
1782 Eintritt in die adlige Prämonstratenserkakonie Hamborn, 1787 (24. Mär.) Priesterweihe, 1790 Wahl zum Abt von Hamborn, 1802 Weihe zum Abt von Hamborn, 1806 nach der Säkularisation Pensionär in Düsseldorf, 1826 Titularbischof von Samaria und Weihbischof in Köln, 1827 Domkapitular ebenda, 1830 Dompropst.
Literatur
HEGEL, Eduard, Beyer, Karl Adalbert Freiherr von, in: GATZ, Erwin (Hg.), Die Bischöfe der deutschsprachigen Länder 1785/1803 bis 1945. Ein biographisches Handbuch, Berlin 1983, S. 51.
VIAF: 42582219
Empfohlene Zitierweise
Karl Adalbert Freiherr von Beyer, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 8396, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/116159391. Letzter Zugriff am: 01.10.2022.
Online seit 20.01.2020.
Als PDF anzeigen