Gottfried Eder

* 20. Februar 1884, ✝ 20. September 1966
Pfarrer in Großostheim 1920
1907 (2. Apr.) Priesterweihe und Kaplan in Dettelbach, 1911 Kurprediger und Kaplan in Bad Kissingen, 1914 Kaplan in Schweinfurth, 1915 Kurprediger und Kaplan in Bad Kissingen, 1916 beurlaubt, 1917 Lokalkaplan in Hambach, 1920 Pfarrer in Großostheim, 1933 in Miltenberg, 1939 in Dipbach, 1946 Hausgeistlicher in Marktl am Inn, 1954 Hausgeistlicher im Heim Quintana.
Literatur
Schematismus der Diöcese Würzburg mit Angaben der statistischen Verhältnisse, Würzburg 1921, S. 27, 154.
Schematismus der Diözese Würzburg, Würzburg 1968, S. 179.
Schematismus der Diözese Würzburg , Würzburg 1965, S. 175, 182.
VIAF: 12765441
Empfohlene Zitierweise
Gottfried Eder, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 9100, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/105400505. Letzter Zugriff am: 29.09.2022.
Online seit 14.05.2013, letzte Änderung am 29.09.2014.
Als PDF anzeigen