Pietro De Sanctis

* 03. Februar 1867, ✝ 15. Januar 1957
Mathematiker, Sekretär der Pontificia Accademia dei Nuovi Lincei 1907-1936
Studium der Mathematik in Rom, Mathematikdozent an verschiedenen Instituten ebenda, 1905 Vize-Sekretär der Pontificia Accademia dei Nuovi Lincei, 1907-1936 Sekretär derselben, ordentlicher Professor für Mathematik und Kosmographie am Pontificio Ateneo Urbano di Propaganda Fide.
Literatur
Pontificia Accademia delle Scienze. Pietro de Sanctis, in: www.casinapioiv.va (Letzter Zugriff am: 14.01.2013).
Empfohlene Zitierweise
Pietro De Sanctis, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 22, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/22. Letzter Zugriff am: 14.07.2024.
Online seit 14.01.2013, letzte Änderung am 01.02.2013.
Als PDF anzeigen