Otto Bosler

* 26. März 1872, ✝ 27. Februar 1950
Außerordentlicher Gesandter und bevollmächtigter Minister Württembergs in Berlin 1924-1934
Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Hinweise unter Quellen und Literatur.
Literatur
Bosler, Otto, in: Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik online, in: www.bundesarchiv.de (Letzter Zugriff am: 21.09.2016).
WOLF, Hubert, Die Affäre Sproll. Die Rottenburger Bischofswahl von 1926/27 und ihre Hintergründe, Ostfildern 2009, S. 175, Anm. 2.
VIAF: 57362226
Empfohlene Zitierweise
Otto Bosler, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 4464, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/116266686. Letzter Zugriff am: 23.05.2024.
Online seit 29.01.2018.
Als PDF anzeigen