Bayerische Verhandlungsführer bei den Konkordatsverhandlungen

An den Konkordatsverhandlungen nahmen auf bayerischer Seite Kultusminister Franz Matt, Ministerpräsident Eugen Ritter von Knilling, Finanzminister Wilhelm Krausneck und die BVP-Abgeordenten Heinrich Held, Karl Speck und der Domkapitular Georg Wohlmuth teil. Nicht immer beteiligt war der bayerische Vatikangesandte Otto von Ritter zu Groenesteyn.
Literatur
Pacelli an Gasparri vom 14. Februar 1923; Dokument Nr. 402.
Empfohlene Zitierweise
Bayerische Verhandlungsführer bei den Konkordatsverhandlungen, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 17086, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/17086. Letzter Zugriff am: 17.06.2024.
Online seit 24.10.2013.
Als PDF anzeigen