Zeitschrift für Katholische Theologie

Die Vierteljahresschrift "Zeitschrift für Katholische Theologie" (ZKTh) wurde 1873-1876 von Professoren der Katholisch-Theologischen Fakultät Innsbruck, die der Gesellschaft Jesu angehörten, gegründet. 1877 erschien die erste Ausgabe. Während des Kulturkampfes war die Zeitschrift geprägt von einer Auseinandersetzung mit dem (meist protestantischen) Liberalismus und dem Rationalismus im Zusammenhang mit der Neuscholastik. Außerdem sollten insgesamt in den Bereichen Philosophie und Theologie aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert werden. Die Zeitschrift existiert bis heute.
Literatur
Geschichte der Zeitschrift, in: www.uibk.ac.at (Letzter Zugriff am: 28.06.2012).
Zeitschrift für Katholische Theologie, in: www.echter.de (Letzter Zugriff am: 28.06.2012).
Zeitschrift für Katholische Theologie, in: www.fachzeitungen.de (Letzter Zugriff am: 28.06.2012).
Empfohlene Zitierweise
Zeitschrift für Katholische Theologie, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 5083, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/5083. Letzter Zugriff am: 27.01.2023.
Online seit 04.06.2012, letzte Änderung am 02.07.2012.
Als PDF anzeigen