Dokument-Nr. 11605
Gasparri, Pietro an Pacelli, Eugenio
Rom, 29. März 1925

Regest
Gasparri autorisiert Pacelli in der Frage der Neubesetzung einer Pfarrei im Bistum Limburg, für die das Patronatsrecht bisher beim Landesherrn lag, der preußischen Regierung mittels des Limburger Bischofs Kilian weiterhin zuzugestehen, das Patronat zu besetzen. Allerdings soll der Pacelli den Bischof damit beauftragen, den ausdrücklichen Vorbehalt gegenüber der preußischen Regierung zu formulieren, dass dies kein Präjudiz für eine zukünftige Lösung darstellt.
[Kein Betreff]
Da cifra
Ricevuto Rapporto N. 32383. V. S. I. voglia autorizzare Vescovo Limburgo fare secondo parere espresso V. S. I. detto Rapporto.
Card. Gasparri.
Empfohlene Zitierweise
Gasparri, Pietro an Pacelli, Eugenio vom 29. März 1925, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 11605, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/11605. Letzter Zugriff am: 10.12.2022.
Online seit 24.06.2016, letzte Änderung am 01.02.2022.