Franz Xaver Geßl

* 06. August 1857, ✝ 04. September 1922
Domkapitular in München und Freising 1917
1878 Studium der Theologie und Philosophie in Freising, 1883 (29. Jun.) Priesterweihe und Kaplan in Giesing, 1885 in Haidhausen, 1886 bei St. Peter in München, 1894 Pfarrer in Baumburg, 1902 bei St. Nikolaus in Rosenheim, 1911 Königlich Geistlicher Rat, 1917 Domkapitular in München.
Literatur
NESNER, Hans-Jörg, Das Metropolitankapitel zu München (seit 1821), in: SCHWAIGER, Georg (Hg.), Monachium Sacrum. Festschrift zur 500-Jahr-Feier der Metropolitankirche Zu Unserer Lieben Frau in München, Bd. 1: Kirchengeschichte, München 1994, S. 475-608, hier 551 f.
Empfohlene Zitierweise
Franz Xaver Geßl, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 10043, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/10043. Letzter Zugriff am: 30.11.2022.
Online seit 31.07.2013, letzte Änderung am 29.09.2014.
Als PDF anzeigen