Karl Georg Bernzott

* 06. Februar 1870, ✝ 05. August 1932
BVP-Politiker
BVP-Politiker, Schriftsetzer, später Korrektor und Redakteur, seit 1895 in der katholischen Arbeiterbewegung und für die christlich-nationale Arbeiterbewegung sowie im Verband christlicher Lederarbeiter aktiv, Gründer des Bayerischen Eisenbahnerverbands in der Pfalz, 1905 Beschäftigung im ersten Arbeitersekretariat der Pfalz in Neustadt an der Haardt (heute: an der Weinstraße), 1910 Arbeitersekretär und (bis 1913) Lokalredakteur bzw. Hauptschriftleiter des "Rheinpfälzer" in Landau, 1919-1932 MdL Bayern (BVP).
Literatur
LILLA, Joachim (Bearb.), Der Bayerische Landtag 1918/19 bis 1933. Wahlvorschläge – Zusammensetzung – Biographie (Materialien zur bayerischen Landesgeschichte 21), München 2008, S. 309.
VIAF: 45490644
Empfohlene Zitierweise
Karl Georg Bernzott, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 2644, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/133412490. Letzter Zugriff am: 30.11.2022.
Online seit 24.06.2016.
Als PDF anzeigen